Die 10 besten Tipps für selbstbewusste Frauen … und Männer!

Eine der schönsten Liebeskomödien von fast 30 Jahren (oh Gott – wie die Zeit fliegt), war „Pretty Woman“. Was haben wir mit der Prostituierten Vivian, grandios gespielt von Julia Roberts, gelitten und haben sie geliebt für ihre selbstbewusste und liebenswerte Art. Der TTF (Taschentuchfaktor) war hoch, als am Ende ihr heiß ersehnter Prinz, in Form von Richard Gere, die Feuerleiter bestieg, um sie zur Frau zu nehmen…

Dieser Film wäre mit Sicherheit kein Kassenschlager geworden, wenn Julia Roberts, alias Vivian, wie im ursprünglich eingereichten Drehbuch geplant, eine drogenabhängige Prostituierte gewesen wäre, die ihrem Beruf nur widerwillig zur Drogenbeschaffung nachgegangen wäre und die das auch so verkörpert hätte. Ihre Ausstrahlung wäre schneller den Bach runter gegangen, als Du und ich bis drei zählen können, denn was Du von Dir selbst denkst, das strahlst Du auch aus! Und im Falle von Vivian, wäre es dann mit dem strahlenden Lächeln und Gesangseinlagen in der Badewanne Essig gewesen.

Deshalb, möchte ich diese Ausstrahlungsimpulse mal einem ganz wichtigen Thema widmen: Deinem Selbstbewusstsein! Denn es ist egal was Du machst und völlig egal wie Dein Leben gerade ist – entscheidend ist, dass Du nie dein Selbstbewusstsein verlierst! Da das natürlich leicht gesagt, aber manchmal nicht ganz so einfach in der Realität umzusetzen ist, habe ich hier für Dich meine 10 Tipps für selbstbewusstere Frauen… und natürlich auch für selbstbewusstere Männer:

1 – Selbstbewusste Frauen (und natürlich auch Männer) sind authentisch

Selbstbewusste Menschen sind keine Modelle von der Stange, austauschbar und beliebig, sondern sie sind überzeugt von dem was sie sagen und machen. Sie haben es gar nicht nötig jemanden zu kopieren, weil sie erkannt haben, dass nichts und niemand vergleichbar mit ihnen selbst ist. Selbstbewusste Menschen sind ein echtes Original und keine billige Kopie. Sie brauchen niemand anderen um herauszufinden, was sie glücklich macht – sie sind mutig genug, um ihren eigenen Wert zu erkennen und zu sich selbst zu stehen

2 – Selbstbewusste Frauen (und natürlich auch Männer) stehen zu ihren Fehlern

„Nobody is perfect“ – ein abgedroschener Spruch, den sich eigentlich niemand wirklich zu Herzen nimmt. Schade eigentlich. Denn es würde vielen Menschen jede Menge Frustration ersparen, wenn sie das mal verinnerlichen würden. Selbstbewusste Menschen versuchen erst gar nicht, in allem perfekt zu sein, denn das ist absolut ineffizient und dafür haben selbstbewusste Menschen einfach keine Zeit! Sie kennen ihre Stärken und Schwächen und wissen beides zu schätzen. Sie wissen genau, womit sie glänzen können und wissen auch genau, wann es sinnvoll ist, einen Schritt zurück zu treten und anderen das Feld zu überlassen. Das macht sie nicht schwach, sondern stark!

3 – Selbstbewusste Frauen (und natürlich auch Männer) sagen Nein

Nein sagen ist manchmal gar nicht so einfach, oder? Gehörst Du auch zu denen, die sich 1000 kleine Dinge aufhalsen und nachher kurz vor dem Burnout stehen? Und die nachher mit einem schlechten Gewissen einen Rückzieher machen oder eine Notlüge erfinden, weil doch irgendwie alles zu viel ist? Selbstbewusste Menschen wissen, dass sie nicht für alles Zeit haben, weil das nämlich niemand hat! Sie machen keine falschen Versprechen. Sie sagen einfach Nein. Manche Menschen mögen das respektlos finden, aber eigentlich ist es so viel respektvoller. Vor allem Dir selbst gegenüber! Bei selbstbewussten Menschen steht Burnout einfach nicht der Tagesordnung. Sie sorgen dafür, sich abzugrenzen und die Zeit bestmöglich dafür zu nutzen, was Spaß macht.

4 – Selbstbewusste Frauen (und natürlich auch Männer) haben keine Schuldgefühle

Ein ganz wichtiger Punkt um ein selbstbewusster Mensch zu sein ist, Dich von Schuldgefühlen zu befreien! Jeder fühlt sich in seinem Leben mal für irgendetwas schuldig. Aber dieses Gefühl sollte in Deinem Leben nur  ein vorübergehendes Gefühl sein, dass Dich dazu auffordert zu reflektieren, zu korrigieren oder auch Dich zu entschuldigen. Das war’s! Ewige Schuldgefühle müllen Dein emotionales Grundgerüst zu. Selbstbewusste Menschen setzen sich mit ihren Schuldgefühlen auseinander und holen sich im Zweifel professionelle Hilfe um sie sich von dem Gefühl zu befreien und wieder von innen heraus strahlen zu können.

5 – Selbstbewusste Frauen (und natürlich auch Männer) sind nicht neidisch

Menschen mit Selbstbewusstsein finden es toll, wenn ihre Freunde Erfolg haben! Sie feiern deren Karriere, Beziehungen und Erfolge als wären es ihre eigenen. Sie fühlen sich durch den Erfolg der anderen nicht minderwertiger, sondern freuen sich darüber, so ein tolles Netzwerk zu haben. Neid ist für selbstbewusste Menschen ein Fremdwort!

6 – Selbstbewusste Frauen (und natürlich auch Männer) denken positiv

Selbstbewusste Menschen haben eine positive Lebenseinstellung und freuen sich auf jeden Tag. Diese Lebensfreude strahlen sie auch aus. Sie sind sich darüber bewusst, dass negative Gedanken ihrem Erfolg schaden und dass sie nur eins zur Folge haben: Demotivation und Stress! Deshalb denken selbstbewusste Menschen positiv. Sie kennen die Tipps und Tricks um Stress gelassen zu begegnen, und sich eine positive Power zu verschaffen, die andere ansteckt.

7 – Selbstbewusste Frauen (und natürlich auch Männer) sind dankbar

Selbstbewusste Menschen fokussieren sich ganz bewusst auf die Dinge, die richtig toll sind in ihrem Leben. Sie wissen, dass es in ihrem Leben unzählige Dinge gibt, für die sie dankbar sein können und machen sich immer wieder klar, was  sie schon alles erreicht haben! Sie wissen ihr Leben wirklich zu schätzen.

8 – Selbstbewusste Frauen (und natürlich auch Männer) übernehmen Verantwortung 

Das wichtigste, was selbstbewusste Menschen tun, ist, dass sie die komplette Verantwortung für ihr Leben übernehmen. Für alles was sie tun und für alles, was sie nicht tun. Wenn sie unzufrieden sind, oder sich nicht gut fühlen, machen sie niemand anderen dafür verantwortlich als sich selbst! Auch nicht die Lebensumstände und auch nicht das Wetter! Nur sich selbst! Ohne diese elementare Grundvoraussetzung entsteht kein starkes Selbstbewusstsein.

9 – Selbstbewusste Frauen (und natürlich auch Männer) durchbrechen ihre Grenzen

Selbstbewusste Menschen leben nach dem Motto: „Wer nichts wagt, der nichts gewinnt“. Sie wissen, dass sie besonders stark sind, wenn sie sich ihren Ängsten stellen. An dieser Befreiung der inneren Blockaden wachsen sie!  Je mehr sie sich ihren Zweifeln und Ängsten stellen , desto größer ist der Erfolg, den sie davon tragen.

10 – Selbstbewusste Frauen (und natürlich auch Männer) behandeln sich gut

And last but not least –  Selbstbewusste Menschen achten darauf, gut mit sich umzugehen. Sie haben Spaß und gönnen sich, was ihnen gut tut. Sie wissen, dass langfristig nur erfolgreich ist, was sie mit Freude und Leidenschaft erfüllt. Sie sind stolz auf sich und zelebrieren jeden kleinen Erfolg. Sie feiern jeden kleinen Schritt, belohnen sich und lassen es sich gut gehen.

Leichter gesagt als getan?

Wenn Du  jetzt gerade denkst, „Mensch, da könnte ich ein bisschen Unterstützung gut gebrauchen!“ , dann freuen sich mein wunderbarer Kollege Lutz Langhoff und ich sehr, wenn Du zu ‚Charisma sucht Mensch – Mit innerer Stärke zum Erfolg!‘ kommst. Ein 2-Tages-Event , dass 2017/2018 in Köln, Hamburg Stuttgart und München stattfinden wird. Ganz viele Infos Videos und Bilder hierzu gibt es auf www.charisma-sucht-mensch.de

Vielen Dank, dass ich mit meinen Impulsen ein Teil Deiner Welt sein darf. Ich freue mich schon darauf, von Dir in den Kommentaren zu lesen. Herzlichst Deine Carolin

Kommende Termine: Charisma sucht Mensch – Mit innerer Stärke zum Erfolg www.charisma-sucht-mensch.de Hamburg, 10.-11.11.2017 Köln/Bergisch Gladbach, 24.-25.11.2017 Stuttgart/Freiberg a.N., 19.-20.01.18 München, 23.-24.02.18

Du findest, dass könnten noch mehr Menschen erfahren? Dann kannst Du hier dieses Beitrag teilen:

One thought on “Die 10 besten Tipps für selbstbewusste Frauen … und Männer!

  1. Martina Angerer

    Ich erlebe es auch so, dass es ist manchmal nicht leicht ist, selbstbewusst durch meinen Tag zu kommen. Ich bin alleinerziehend, selbständig, habe zwei Kinder und einen Haushalt. Da bleibt das positive Denken und mir selbst einfach mal was gutes zu tun, auf der Strecke. Danke für den Artikel! Das hat mir wieder bewusst gemacht, dass ich darauf mehr achten sollte und das ICH es ändern muss, wenn ich es schöner haben möchte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.