Bist Du enttäuscht ? Herzlichen Glückwunsch!

Carolin Amerling - Bist Du enttäuscht ? Herzlichen Glückwunsch!Bist Du enttäuscht ? So richtig sauer auf jemanden? Hast Herzblut in etwas gesteckt und dann ist die Enttäuschung groß?

Enttäuschungen sind schmerzhafter Bestandteil unseres Lebens und sie sind nicht vermeidbar! Je nach Intensität des Bedürfnisses nach Anerkennung kommen wir mal mehr und mal weniger gut damit klar.

Wir sind enttäuscht, weil etwas nicht so funktioniert, wie wir das erhofft haben, weil uns der Mut verließ oder weil wir Angst bekamen. Wir können von Menschen enttäuscht sein, die sich anders, als von uns erwartet oder erhofft, verhalten oder die uns durch ihre Taten bewiesen, dass ihre Worte nichts wert sind. Je höher die Erwartung, desto maßloser ist dann die Enttäuschung. Wir sind sehr verärgert, traurig oder wütend auf den anderen! Schieben ihm die Schuld in die Schuhe und fühlen uns ungerecht behandelt.

Aber diese Ganze Frust ist hausgemacht, denn niemand ist dazu geboren worden, Deine Erwartungen zu erfüllen! Der einzige, der somit für Deine Enttäuschung verantwortlich ist, bist Du selber! Es ist Deine, selbst gesteckte, Erwartung an etwas oder jemanden, was dann nicht eintrifft. Es ist die Selbsterkenntnis, dass Du Dir etwas vorgemacht hast – einer Täuschung oder Werbelüge unterlegen sind.

Eine Enttäuschung ist die Enttarnung der Wunschvorstellung, die wir uns erhofft haben!

Aber eine Enttäuschung führt, wie das Wort schon sagt, zur Entlarvung und Beseitigung einer Täuschung. Einer Enttarnung. Und die Wahrheit zu (er-)kennen ist in dieser Situation oft sehr lehrreich! Es bringt uns im Erfahrungsschatz um Längen nach vorne. Wir wissen danach, was wir erwarten können und was, zumindest von diesem Menschen oder diesem Gegenstand, nicht.

Darüber hinaus sollten unsere Erwartungshaltung reflektieren, denn die Frage ist, ob wir selbst bereit sind zu geben, was wir vom anderen erwarten? Eine Enttäuschung führt so oder so zur Klarheit und das ist deshalb doch ein wirkliches Geschenk, oder?

Fakt ist, wer mit Menschen zu tun hat, wird Enttäuschungen nicht vermeiden können. Daraus jedoch zu schlussfolgern, keine neuen Bekanntschaften mehr machen zu wollen, sich keinesfalls mehr zu verlieben oder nie wieder neue Produkte auszuprobieren, wäre sicherlich der falsche Weg. Denn etwas zu erwarten und zu erhoffen ist grundsätzlich etwas wunderschönes und motiviert, auf positive Weise, zu Höchstleistungen.

Wenn wir Enttäuschungen vermeiden wollten hieße das,  von anderen Menschen oder dem Leben generell nichts mehr zu erwarten. Welch eine triste Vorstellung!

Also – Think positiv! Erwarte von Deinem Gegenüber oder Deiner Faltencreme 😉 nur das Beste! Wenn Du das nicht tust, beraubst Du Dich der Vorfreude sowie  vieler schöner, genussvoller Momente, wenn tatsächlich das eintritt, was Du erwartet hast! Denn auch das passiert oft genug!

Ich freue mich schon darauf, von Dir in den Kommentaren zu lesen.Vielen Dank, dass ich mit meinen Impulsen ein Teil Deiner Welt sein darf.

Herzlichst
Deine Carolin

 

 

Du findest, dass könnten noch mehr Menschen erfahren? Dann kannst Du hier dieses Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.